Für den Fall der Fälle – Krankenversicherung für Hunde

Hunde Retriever Labrador Hundeversicherung

Warum eine Krankenversicherung für Hunde?

[Werbung, Kooperation] Niemals möchte ich in die Situation kommen, in der Laika eine lebensnotwendige OP benötigt und ich diese allein nicht finanzieren kann. Weiterhin möchte ich auch nicht auf Geld von Freunden, Familie oder Bekannten angewiesen sein, um hohe Tierarztrechnungen bezahlen zu können.

Bräuchte Laika eine teure Operation oder Behandlung, so könnten wir diese aktuell auch allein finanzieren. Aber unabhängig von der finanziellen Lage, schmerzen 1000 € oder mehr für eine Operation und Lebensumstände können sich auch ändern. Um in so einer Situation noch immer Gewissheit zu haben, dass wir Laika die bestmögliche Behandlung ermöglichen können, haben wir Ende letzten Jahres eine Krankenversicherung bei der AGILA Haustierversicherung abgeschlossen.

Bereits durch unsere Hundehaftpflichtversicherung kennen wir AGILA. In Thüringen ist diese nämlich Pflicht und da wir mit dieser Versicherung bereits sehr zufrieden sind, haben wir uns bei der Krankenversicherung ebenfalls für AGILA entschieden.

Für Haftpflicht- und Krankenversicherung zahlen wir im Monat insgesamt knapp 50 €. Klingt im ersten Moment vielleicht viel. Allerdings teilen wir uns den Betrag, sodass er sich halbiert. Außerdem gibt man manchmal so viel Geld für Dinge aus, die man gar nicht benötigt. Man zahlt für Fitness-Studios, die man nicht besucht, kauft Cremes und Pflegeprodukte, die man nicht benötigt oder wirft Lebensmittel weg, weil sie schlecht geworden sind. Ich denke, dagegen sind 25 € im Monat pro Person wirklich nicht die Welt und definitiv gut investiert.

Wir haben uns für eine komplette Krankenversicherung entschieden. Diese deckt normale Tierarztrechnungen und Operationen ab. Es gibt aber auch nur OP-Versicherungen, die ich erst einmal kurz vorstellen möchte.

Tarife für einen OP-Kostenschutz für Hunde

OP- Kostenschutz 24

Zunächst gibt es den OP-Kostenschutz 24. Das ist der günstigste Tarif. Diese Versicherung kostet mindestens 8,90 € im Monat. Je nach Gruppe und Alter des Hundes steigt der Beitrag. Ihr könnt euch den Beitrag für euren Hund direkt hier ausrechnen lassen. Um in diese Versicherung aufgenommen zu werden, darf der Hund nicht älter als 5 Jahre sein.

  • Versicherungssumme bei Operationen: bis zu 1.500 €
  • 1 Monat Auslandsschutz
  • 20 % Selbstbeteiligung
  • keine Reisekostenerstattung
  • keine freie Tierarztwahl

Zusammenfassend kann man sagen, dass diese Versicherung für all die Hundehalter ist, die gern eine solide Grundsicherung haben möchten und einen eher geringen, monatlichen Beitrag zahlen wollen.

OP-Kostenschutz

Weiterhin gibt es den OP-Kostenschutz-Tarif. Dieser ist etwas teurer, enthält dafür aber auch höhere Versicherungssummen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist, meiner Meinung nach, hier am besten. Sie kostet mindestens 15,90 € und um aufgenommen zu werden, darf der Hund nicht älter als 8 Jahre sein.

  • Versicherungssumme bei Operationen: 2.500 €
  • 12 Monate Auslandsschutz
  • keine Selbstbeteiligung
  • keine Reisekostenerstattung
  • freie Tierarztwahl

Diese Versicherung ist unter den OP Versicherungen mein Favorit. Dafür, dass man keine Selbstbeteiligung und eine freie Tierarztwahl hat, ist der Preis wirklich unschlagbar.

OP-Kostenschutz Exklusiv

Wer absolut sicher gehen möchte und bereit ist, auch etwas mehr zu zahlen, ist mit dem OP-Kostenschutz Exklusiv definitiv gut beraten. Er bietet die meisten Leistungen und kostet mindestens 18,90 € monatlich. Auch hier darf der Hund bei Aufnahme nicht älter als 8 Jahre sein.

  • unbegrenzte Versicherungssumme bei Operationen
  • 12 Monate Auslandsschutz
  • keine Selbstbeteiligung
  • 50 %, maximal 2.000 € Erstattung der gebuchten Reise
  • freie Tierarztwahl

Allein schon die unbegrenzte Versicherungssumme rechtfertigt den Preis. Bei Operationen kommen schnell mehrere 1000 € zusammen. Mit dieser Versicherung ist man wirklich für jede Operation, unabhängig der Kosten, abgesichert.

Alle drei Tarife der OP Versicherungen findet ihr hier noch einmal gegenüber gestellt.

Tarife für Hundeversicherungen

Neben den OP-Kostenschutz Tarifen gibt es natürlich auch die ganz normalen Tarife für Krankenversicherungen. Darin sind nicht nur Kosten für Operationen, sondern auch für andere Behandlungen enthalten. Auch hier gibt es wieder drei Tarife.

Tierkrankenschutz 24

Die Tierkrankenschutz 24 ist die günstigste Krankenversicherung. Diese Versicherung kostet mindestens 23,90 € monatlich. Der Preis ist wieder abhängig von Rasse und Alter. Ihr könnt den Tarif für euren Hund hier ausrechnen lassen. Bei dieser Versicherung darf der Hund für die Aufnahme nicht älter als 5 Jahre sein.

  • Versicherungssumme für ambulante bzw. stationäre Heilbehandlung: 500 €
  • zzgl. 150 € Versicherungssumme pro leistungsfreiem Jahr
  • Versicherungssumme für Operationen 2.500€
  • Gesundheitsvorsorge max. 50 € im Jahr
  • keine freie Tierarztwahl
  • Kostenübernahme nach Gebührenordnung für Tierärzte: bis zum 3-fachen Satz
  • keine Telediagnostik und Teletherapie
  • 2 Monate Auslandsschutz
  • keine Reisekostenerstattung
  • 20 % Selbstbeteiligung

Die Tierkrankenschutz 24 ist wirklich solide. Der Preis ist verhältnismäßig gering und für den Notfall ist man abgesichert.

Tierkrankenschutz

Die AGILA Tierkrankenschutz ist das mittlere Paket. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier, meiner Meinung nach, wieder am besten. Deshalb haben wir selbst uns auch für diese Versicherung entschieden. Sie kostet mindestens 35,90 € monatlich. Für Laika´s Größe und Alter ist es etwas teurer und da wir die Haftpflichtversicherung noch abgeschlossen haben, zahlen wir insgesamt knapp 50 € im Monat. Um aufgenommen zu werden, darf der Hund nicht älter als 8 Jahre sein.

  • Versicherungssumme für ambulante bzw. stationäre Heilbehandlung: 600 €
  • zzgl. 250 € Versicherungssumme pro leistungsfreiem Jahr
  • Versicherungssumme für Operationen 3.000€
  • Gesundheitsvorsorge max. 65 € im Jahr
  • freie Tierarztwahl
  • Kostenübernahme nach Gebührenordnung für Tierärzte: bis zum 3-fachen Satz
  • keine Telediagnostik und Teletherapie
  • 12 Monate Auslandsschutz
  • keine Reisekostenerstattung
  • 20 % Selbstbeteiligung auf Operationen und Nachbehandlung ab dem 5. Geburtstag

Diese Versicherung ist wirklich unsere ganz persönliche Empfehlung. Man zahlt definitiv für ein super Leistungspaket und ist einfach abgesichert.

Tierkrankenschutz Exklusiv

Die Tierkrankenschutz Exklusiv kostet mindestens 49,90 € im Monat und ist damit am preisintensivsten. Allerdings hat man hier die meisten Leistungen im Paket. Der Hund darf nicht älter als 8 Jahre bei der Aufnahme sein.

  • Versicherungssumme für ambulante bzw. stationäre Heilbehandlung: 1.100 €
  • zzgl. 250 € Versicherungssumme pro leistungsfreiem Jahr
  • unbegrenzte Versicherungssumme für Operationen
  • Gesundheitsvorsorge max. 100 € im Jahr
  • freie Tierarztwahl
  • Kostenübernahme nach Gebührenordnung für Tierärzte: bis zum 4-fachen Satz
  • Telediagnostik und Teletherapie
  • 12 Monate Auslandsschutz
  • 50 %, maximal 2.000 € Erstattung der gebuchten Reise
  • 20 % Selbstbeteiligung auf Operationen und Nachbehandlung ab dem 5. Geburtstag

Für alle die, die noch etwas mehr Schutz haben möchten und bereit sind, etwas mehr zu zahlen, ist diese Versicherung genau das Richtige.

Alle drei Tarife der Tierkrankenschutz Versicherungen findet ihr hier noch einmal gegenüber gestellt und auch für Katzen gibt es Krankenschutz Versicherungen.

Actionfoto Labrador Hundeversicherungen

Wir sind absolut zufrieden mit unserer Krankenversicherung. Würde Laika sich nicht wohl fühlen, könnte ich mit einem ruhigeren Gefühl zum Arzt gehen, da ich mir keine Gedanken um die Rechnung machen muss.

Verletzungen können beim Toben so schnell passieren. Egal ob eine Pfotenverletzung oder ein Kreuzbandriss und schon wird eine Operation teuer. Mit einer Krankenversicherung ist man absolut auf der sicheren Seite und kann seinem Hund jederzeit die beste Behandlung ermöglichen. Und trotzdem hoffe ich, dass wir diese Versicherung niemals groß in Anspruch nehmen müssen und Laika gesund und von Operationen verschont bleibt.

Agila Logo Haustierversicherung Blau weiß

Diesen Beitrag kannst du dir auch bei Pinterest merken!

Labrador Retriever Hundeblog Trickhund Hundeversicherung