DIY Adventskalender

[Werbung] Auch in diesem Jahr wollte ich für Laika wieder einen Adventskalender haben. Letztes Jahr hat sie sich jeden Tag auf ihr Türchen gefreut. Ich habe allerdings festgestellt, dass die meisten Kalender mit Leckerlis gefüllt sind, die aus Zucker, Getreide und Fabrstoffen bestehen. Da ich Laika solche Sachen nur ungern geben möchte und noch eine Menge gesunder und natürlicher Snacks zu Hause hatte, kam ich auf die Idee, einfach einen Kalender für Laika selbst zu basteln.

Dazu benötigt man lediglich kleine Adventskalender Tütchen zum selbst basteln. Ich habe diese genommen. Es gibt allerdings online auch eine Menge anderer toller DIY Adventskalender. Ansonsten kann man auch einfache, kleine Papiertüten nehmen und beschriftet diese mit Zahlen.

Weiterhin benötigt man natürlich 22 verschiedene Leckereien und zwei besondere Überraschungen für Nikolaus und Heiligabend.

Um den Kalender möglichst dekorativ zu verpacken, habe ich mich für eine hübsche Holzkiste entschieden, welche ich mit Weihnachtsdekoration beklebt habe. Beides habe ich im Baumarkt gekauft. Man kann die Tütchen natürlich aber auch aufhängen oder in der Wohnung verteilen.

Befüllt habe ich die Tütchen mit verschiedenen Leckereien. Unter anderem mit Pansenbrot, getrockneten Rinderherzen, Rinderlunge, Ochsenziemern,…die paar wenigen fettigen und geruchsintensiven Leckereien musste ich leider in Frischhaltefolie verpacken. Nutzt man etwas größere Tüten, kann man die Leckerlis sicher auch in kleinen Plastikdosen verstauen und diese dann in die Tüten packen.

Als besondere Überraschungen bekommt Laika an Heiligabend dieses plüschige Schneemonster. Zu Nikolaus gibt es ein Büffelhorn. Beide Sachen passten leider nicht in die Tütchen. Ich werde diese mit in die Kiste stecken und die Zahlen so aufkleben.

Habt ihr alle Materialien zusammen, müssen die Leckerein nur noch nett verpackt werden und schon ist der selbstgemachte Adventskalender fertig.

Natürlich ist das Basteln etwas aufwendiger. Der Vorteil ist aber, dass man den Kalender individuell nach den Vorlieben und Unverträglichkeiten des Hundes befüllen kann.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln und eine schöne und ruhige Adventszeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s